Aktuelles

Liebe Tänzerinnen, liebe Tänzer und geschätzte Eltern,

Diese Hygienemaßnahmen gelten ab sofort bis auf weiteres:

 

  1. Das Betreten der Ballettschule ist bis auf Weiteres nur den aktiven Schüler/-innen gestattet. Daher ist es Eltern/Begleitpersonen nicht erlaubt das Studio zu betreten.
  1. Beim Eintreffen sowie Verlassen der Schule sind die Hände zu desinfizieren. Desinfektionsmittel befinden sich am Eingang. Beim Betreten der Schule ist ein Mundschutz zu tragen, dieser kann dann im Saal abgenommen werden.
  1. Die Ballettschule wird nur einzeln und nur durch Aufforderung unseres Teams betreten. Der Mindestabstand von 1,50m ist kontinuierlich einzuhalten. Eltern dürfen sich ebenfalls beim Abgeben und Abholen der Kinder nicht in engen Gruppen versammeln, dort gilt auch der Mindestabstand.
  1. Alle Schüler müssen bis auf ihr Schuhwerk mit Mund- und Nasenschutz, sowie schon fertig in ihrer Tanzkleidung erscheinen.
  1. Am Eingang sind Ein- und Ausgang gekennzeichnet, draußen dann bitte nur auf den Seiten aufhalten.
  1. Die Strassenschuhe werden bei uns auf den gekennzeichneten Sitzenplätzen gewechselt und in dem Saal abgestellt.
  1. Auch das Betreten der Säle erfolgt nur durch Aufforderung des Dozenten. Dort sind Markierungen auf den Böden und an den Ballettstangen geklebt.
  1. Während des Unterrichts ist unbedingt auf die Einhaltung des Mindestabstands zu achten.
  1. Nach Beendigung der Stunde verlassen alle nach Anweisungen des Lehrers den Tanzraum.
  1. Ein Aufenthalt im Foyer und Umkleide ist nicht gestattet.
  1. Die Toiletten sind möglichst zu vermeiden und einzeln aufzusuchen.
  1. Es sind ausschliesslich eigene Trainingsutensilien zu benutzen, bringt deshalb bitte für Bodenübungen eine Matte oder Handtuch mit. Dies gilt für alle Kurse.
  1. Da wir genug Zeit zwischen den Gruppen einplanen und auf die Hygieneanforderungen abstimmen müssen, werden die Unterrichtseinheiten jeweils um 10 Minuten gekürzt. Somit bitten wir auch um Pünktlichkeit bei Abgabe und Abholung.
  1. Schüler/-innen mit Halsschmerzen, Schnupfen und/oder Temperatur bleiben bitte zu Hause und geben uns Bescheid. Dies gilt auch für die in Risikogruppen, Sicherheit geht immer vor.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung! 

 

Mit freundlichen Grüssen, 

 

Schule für Bühnentanz Robin Lynn 

Eure/Ihre

Schule für Bühnentanz Robin Lynn